Volksrodelrennen für Jedermann vom Tiroler Rodelverband

Volksrodelrennen

Der Tiroler Rodelverband hat sich von der "Gratschiene" getrennt und will wieder zurück zu den Wurzeln des Rodelsports.

Um die Kinder wieder zu motivieren hat sich der TRV entschieden, die Rennen auf Schneebahnen und nicht auf Eisbahnen durchzuführen.

Für heuer sind 5 Rennen geplant, wo jeder mitfahren kann. Es geht nur darum, dass wieder gerodelt wird.

Man kann bei einem Rennen mitrodeln, oder wer will auch bei mehreren. Das ist dem Rodler überlassen.

Veranstalter sind: Piburg (Ötztal), Hart im Zillertal, Oberperfuß, Ellbögen und Schmirn.

Es wird ganz einfach gehalten. Nur Helmpflicht und festes Schuhwerk mit rutschfester Profilsole ist Pflicht.

 

Bei interesse einfach anmelden. Direkt beim Veranstalter oder über den Sportverein.

 

Ausschreibungen:

1. Volksrodelrennen am 30.12.2017 in Piburg.pdf

2. Volksrodelrennen am 06.01.2018 in Hart.pdf

 

zur offiziellen Homepage des TRV

Laternenwanderung 2017

Am 29.12.2017 findet die jährliche Laternenwanderung des Sportverein Schmirns statt.

Start ist zwischen 19:00 und 20:30 Uhr beim Sportplatz.

Auf zahlreiche Teilnahme freut sich die Sektion Wintersport.

Aushang: Laternenwanderung 2017.pdf

Abschlussfeier des Wipptaler Rodelcups 2017 in Ellbögen

Die Abschlussfeier des Wipptaler Rodelcups 2017 fand in Ellbögen statt.

Fotos von der Abschlussfeier

Seite 2 von 11